270 Juoka aus 19 Vereinen in den Jahrgängen U9, U12, U15 und U18 sorgten für spannende Kämpfe auf 5 Wettkampfmatten.

Auch in diesem Jahr fand der alljährliche Kyu-Cup einen hohen Ansturm. Es nahmen Vereine aus dem ganzen Kreis Ostwestfalen-Lippe teil und dazu wurden noch fünf weitere Vereine eingeladen. Das Turnier hatte auch in diesem Jahr wieder einen hohen Stellenwert, es gab Anfragen von insgesamt 15 zusätzlichen Vereinen.

Als heimische Vereine durften wir in diesem Jahr begrüßen:

SC Lippetal (27 Judoka), JSC Soest (6), Werler TV (3), JC Welver (19), Soester TV (16), der TV Wickede nahm selbst mit 33 Judoka teil.
Darüber hinaus gingen an den Start der Kodokan Olsberg, Judo Club Lüdinghausen, DJV Yawara Lippstadt, JSV Lippstadt, TV Brilon, Tus Züschen, Tus Eichgrün Kamen, Tus Hüsten, Tus Iserlohn, JC Holzwickede, Tus Oventrop, Wiedenbrücker TV und Bünder TV.
Neben dem Klassischem Wettkampf durften wir in diesem Jahr Karsten Flormann und Thomas Graczyk begrüßen, welche spannende Techniklehrgänge für die Judoka anboten.

Den größte Ansturm gab es bei den Nachwuchs Judoka der U9 und U12 mit 160 Teilnehmer, wo auch die Kämpfer des TV Wickede zahlreiche Platzierungen erobern konnten.

 

  • -21,2 Kg Timo Arndt (2 Platz)
  • -32,1 Kg Martin Butsch (1 Platz)
  • -33,3 Kg Max Reers (4 Platz)
  • -37,6 Kg Dennis Butsch (3Platz)
  • -37,6 Kg Nora Scheiter (5 Platz)
  • -40,1 Kg Nico Kathagen (3 Platz)
  • -31,5 Kg Jony Eigster (2 Platz)
  • -31,5 Kg Tristan Steeg (3 Platz)
  • -33,7 Kg Daniil Reinhart (1 Platz)
  • -33,7 Kg Michel Kleine (2 Platz)
  • -37,9 Kg Leonie Richts (5 Platz)
  • -42,0 Kg Lars Eberhardt (3 Platz)
  • -42,0 Kg Daniel Abt (4 Platz)
  • -44,9 Kg Konstantin Antipin (1Platz)
  • -48,9 Kg Daniel Blüm (1 Platz)
  • -48,9 Kg Sarah See (4 Platz)
  • -63,0 Kg Sophia Spieth (1 Platz)
  • -52,0 Kg Alina Steeg (5 Platz)

Auch in den höheren Altersklassen der U15 und U18 konnte die Judoka des TV Wickede zahlreich Punkten.

  • -34 Kg Nicolaj Antipin (1Platz)
  • -40 Kg Hendrik Volmer (3Platz)
  • -43 Kg Tobias-Samuel Schulte (2 Platz)
  • -46 Kg Alex Eigster (2 Platz)
  • -60 Kg Rene Pieper (2 Platz)
  • -50Kg Cederic Günther (1Platz)
  • -66Kg Frederik Rennebaum (2 Platz)
  • -66Kg Sebastian-Oliver Schulte-Bender (5 Platz)

Den Tunierabschluss bestritt Frederick Rennebaum, dieser seit einem Jahr erfolgreich bis 66Kg in der Ladesliga Männermannschaft mitkämpft, in einem spanenden Kampf der U18 und belegte somit den 2 Platz.